Willkommen auf der Gemeindeseite von Metnitz

Image

Die Marktgemeinde Metnitz im gleichnamigen Tal an der Landesgrenze zur Steiermark im Norden Kärntens gelegen - erstreckt sich von einer Seehöhe von 730 m im Osten über ausgedehnte Wälder und Almen bis in eine Seehöhe von mehr als 2000 Meter im Westen. Das ausgedehnte Tal bietet dem Wanderer die Möglichkeit, auf markierten Wanderwegen Fauna und Flora dieses unberührte Stück Natur zu erforschen. Das Erholungsgebiet der Marktgemeinde Metnitz liegt fernab von frequentierten Straßen und Industriebetrieben. Die ideale Höhenlage garantiert ein sonniges und nebelfreies Klima und zählt die Marktgemeinde Metnitz zu den wenigen Gebieten Kärntens, die keine Schadstoffbelastung in der Luft aufzuweisen hat. weiterlesen...

Freie Grundstücke

Kärntnerisch Laßnitz

Preis: ca. 20,00 Euro pro m²
Lage: sonnig, eben, ruhig, 5 Autominuten nach Murau und St.Lambrecht
Kontakt: Marktgemeinde Metnitz, Anja Auer, Telefon: 04267/220-13, E-Mail: anja.auer@ktn.gde.at

Sonnig, ruhig, Stadtnah, familienfreundlich, inmitten der Natur - das sind nur einige außergewöhnliche Eigenschaften der kleinen Ortschaft Kärntnerisch Laßnitz. Damit diese fantastischen Lebensbedingungen von mehr Familien als bisher genossen werden können, hat die Marktgemeinde Metnitz ein Grundstück in der Größe von zwei Hektar gekauft und erschlossen. Auf der gesamten Fläche gibt es  17 Baugründe in unterschiedlichen Größen von 750 bis 1.000 m² wovon derzeit noch 4 Baugründe zur Verfügung stehen.

Teichl/Weyrersiedlung

Preis: ca. 15,00 Euro pro m²

Durch Grundstückstausch mit den Familien Auer und Kollmann konnte die Marktgemeinde Metnitz in Teichl - Weyrersiedlung weiteres Bauland erwerben. Sämtliche Umwidmungen sind erfolgt und  es wurden bereits mehrere Parzellen verkauft, sodass derzeit insgesamt noch  6 weitere Bauparzellen(ca. 900 – 1.100 m2) zur Verfügung stehen. Interessenten mögen sich bei der Marktgemeinde Metnitz melden.

Metnitztal

Kulturelle Schätze und unberührte Natur im Metnitztal!